Die Pilgerreise

Die Pilgerreise

2020-12-01T19:46:58+01:001. Dezember 2020|

John Bunyan | SCM R.Brockhaus | 286 Seiten | 15,99 €

„Die Pilgerreise“ ist ein Klassiker der christlichen Literatur. Es handelt sich um die bildhafte Geschichte eines Christenlebens, die nicht nur durch ihre Darstellung beeindruckt, sondern auch durch ganz besondere Lebensumstände während ihrer Entstehung geprägt ist. Weil der englische Baptistenprediger John Bunyan sich nicht der anglikanisch-katholischen Staatskirche unterstellt, wird er 1660 verhaftet und zu zwölf Jahren Gefängnis verurteilt. Drei Jahre nach seiner Entlassung wird er erneut inhaftiert – wegen Missachtung des Predigerverbots. In den Jahren seiner Haft schreibt er mehrere Bücher, darunter sein Hauptwerk die „Pilgerreise zur seligen Ewigkeit“.

Darin geht es um einen Mann, der aus der Stadt „Verderben“ kommt und durch die Botschaft des Evangelisten zur Umkehr geführt wird. Nun beginnt seine Pilgerreise in die „Himmlische Stadt Zion“. Unterwegs trifft er auf eine Reihe von Personen und Orten, die sinnbildlich für die Herausforderungen im Leben eines Christen stehen. Die Geschichte zeigt einprägsam, wie viele verschiedene Einflüsse auf uns einwirken und von dem Weg der Nachfolge Jesu abbringen wollen. Der Leser wird eindringlich davor gewarnt, den Weg der Enthaltsamkeit und Hingabe für Christus aufzugeben.

„Die Pilgerreise“ ist auch als mp3-Hörbuch erhältlich und sicher eine gewinnbringende Beschäftigung bei der Autofahrt oder sonstigem Tagewerk. Darüber hinaus sind speziell für Kinder Ausgaben mit tollen Bildern und kurzen Textabschnitten zum Vorlesen oder selber Lesen verfügbar.

Konstantin Vetter,
Gemeinde Bremen-Mahndorf