Theologie

//Theologie

#E3BD00

Götzendienst – eine ernstzunehmende Gefahr

2024-04-22T17:54:13+02:0022. April 2024|

„Kinder, hütet euch vor den Götzen!“ (1.Joh 5,21) – mit diesen Worten beendet Apostel Johannes seinen ersten Brief. Bibelleser wissen, wie anfällig das Volk Israel für den Götzendienst war und welchen Schaden es dadurch oft erlitt. Für uns ist der Gedanke an menschengemachte Götzen eher ungewöhnlich, denn wir kennen den wahren Gott und können uns Seine Kinder nennen.

GOTT erkennen heißt Gott LIEBEN

2023-11-30T15:57:08+01:0030. November 2023|

Jemand sagte einmal: „Wer danach trachtet, Gott über alles zu lieben, der muss danach streben, Gott bestmöglich zu erkennen.“ Jeder Mensch wird früher oder später mit der Frage konfrontiert, ob es einen Gott gibt. Und wenn ja, wie Er eigentlich ist. Das sind existenzielle Fragen des Lebens! Wie sieht es mit deiner Gotteserkenntnis aus?

Das Reich Gottes und seine Herrschaft

2023-10-02T17:44:24+02:0030. September 2023|

Seit dem Auftreten Johannes des Täufers spricht die Bibel immer wieder vom Reich Gottes. Das Evangelium, das die Apostel Jesu verkündigten, handelte vom Reich Gottes. Und Jesus selbst forderte Seine Nachfolger auf, zuerst nach dem Reich Gottes zu trachten (vgl. Mt 6,33). Aber was ist das Reich Gottes und wo nimmt es seinen Anfang?

EVANGELISIEREN – von Jesus und Johannes lernen

2023-06-28T13:54:03+02:0028. Juni 2023|

In vielen christlichen Kreisen hören wir heute: „Evangelisation, das ist unsere Pflicht!“ Sicher. Doch können wir einfach hinausgehen und das Evangelium in die Welt hinausrufen? Gott hatte nur einen Sohn. Diesen machte Er zum Verkündiger des Evangeliums. Lasst uns gemeinsam in die Predigt der ersten Evangelisten hineinhören. Lerne von Jesus und Johannes!

Gnade des Kreuzes – SELBSTVERLEUGNUNG

2022-11-30T13:07:29+01:0030. November 2022|

Wenn wir heute unsere heranwachsenden Kinder fragen, ob sie Christen sind, werden glücklicherweise viele diese Frage mit „Ja“ beantworten. Es gibt tatsächlich viele Menschen um uns herum, die sich Christen nennen. Doch nur wenige bekennen sich zu Christus. Deshalb möchte ich heute jedem Leser dieselbe Frage...

Der Friede Gottes regiere in euren Herzen

2022-09-03T14:20:05+02:0030. August 2022|

Was bedeutet Frieden für dich persönlich? Woher kommt der wahre Frieden in unseren Herzen? Wie verhält es sich mit dem Frieden in der Welt? Jeder Mensch sehnt sich nach Frieden. Es ist eine Sehnsucht nach Ruhe, Wohlbefinden, ein Stück Sicherheit und ein gutes Miteinander mit den Mitmenschen.

Wiedergeburt und Taufe im Heiligen Geist

2022-06-30T09:29:01+02:003. Juni 2022|

„Er [Jesus] sprach zu ihnen: Es ist nicht eure Sache, Zeiten oder Zeitpunkte zu wissen, die der Vater in seiner eigenen Vollmacht festgesetzt hat. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist auf euch gekommen ist; und ihr werdet meine Zeugen sein, sowohl in Jerusalem als auch in ganz Judäa und Samaria und bis an das Ende der Erde“ (Apg 1,7-8).

Wieso versetzt mein Glaube keinen Berg?

2022-03-02T14:42:21+01:002. März 2022|

Glaube versetzt bekanntlich Berge. Wie kommt es dann, dass wir Gläubige uns oft gar nicht als Sieger fühlen? Wieso scheint es, dass wir nur selten etwas bewegen können? Warum macht unser Glaube oft einen so schwachen Eindruck? Seit dem Sündenfall befindet sich jeder Christ im Kampf gegen das Böse.

„Der liebe Gott“ – oder doch nicht?

2021-11-30T13:27:59+01:0030. November 2021|

„Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Denn siehe, ich verkündige euch große Freude, die dem ganzen Volk widerfahren soll. Denn euch ist heute in der Stadt Davids der Retter geboren, welcher ist Christus, der Herr“ (Lk 2,10-11). Diese Verse wecken weihnachtliche Gefühle in uns. Der Engel, die Freude, die Geburt, ein Baby – alles erinnert uns an Weihnachten.

Leben nach dem Plan Gottes

2021-09-08T18:58:36+02:002. September 2021|

Für uns, die wir von der heutigen Zeit und Gesellschaft geprägt werden, ist es völlig normal, alle Entscheidungen für unser Leben und über unser Leben selbst zu treffen. „Wie sollte das auch anders sein? Schließlich kann ich tun und lassen, was ich will. Ich kann auch denken, wie ich will. Ich lasse mir doch nichts vorschreiben und erst gar nicht jemand Anderen über mein Leben bestimmen!“

Unrecht erleiden

2021-06-04T13:36:24+02:004. Juni 2021|

Seit dem Sündenfall unserer Vorfahren im Garten Eden hat sich das Leben der Menschen mit vielen schlechten und nicht wünschenswerten Ereignissen und Vorkommnissen gefüllt (vgl. Pred 3,11; 7,29). Dies zeigte sich in erster Linie darin, dass der Mensch einen geistigen Tod erlitt und nunmehr dem körperlichen Tod unterliegt.

Heute ist die letzte Zeit! – Was nun?

2021-03-19T10:44:30+01:005. März 2021|

Könnte Christus buchstäblich morgen wiederkommen? Muss noch etwas geschehen, bevor er kommt? Worauf sollen wir uns in der letzten Zeit konzentrieren? Leben wir eigentlich schon in der letzten Zeit? Welche Gefahren lauern in ihr? Womit endet die letzte Zeit? Diese und ähnliche Fragen beschäftigen viele Christen. Nicht zu Unrecht.

Ein Leben in Genügsamkeit

2020-12-12T10:26:34+01:004. Dezember 2020|

„Es ist allerdings die Gottesfurcht eine große Bereicherung, wenn sie mit Genügsamkeit verbunden wird. Denn wir haben nichts in die Welt hineingebracht, und es ist klar, dass wir auch nichts hinausbringen können. Wenn wir aber Nahrung und Kleidung haben, soll uns das genügen!“ (1.Tim 6,6-8).

Jesus kommt wieder!

2020-11-24T22:07:47+01:0012. September 2020|

Diese wunderbare Verheißung lesen wir vielfach in der Bibel. Gott sandte Seinen eingeborenen Sohn auf diese Erde, um die Menschheit in Jesus Christus mit Gott, dem Schöpfer, zu versöhnen. Doch die Reihe der für uns Christen sehr besonderen Ereignisse ist noch nicht vollständig. Ein herrliches und für alle Menschen sichtbares Ereignis steht noch aus: Jesu Wiederkunft!